TU Berlin

KunstgeschichteDie Welt der Dinge

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Ausstellung Die Welt der Dinge

Lupe

Konzept

Bibiana Conty, Eva Heidke, Lisa Janke, Inka Nogossek, Luise Schenker und Heike Schurig unter Leitung von Prof. Dr. Magdalena Bushart

Realisation: Bärbel Kirchhoff

Ort: Artothek des Neuen Berliner Kunstvereins

Dauer: 10. Juli - 27. Juli 2012

Über die Ausstellung

Die Ausstellung in der Artothek des Neuen Berliner Kunstvereins geht den unterschiedlichen Facetten einer "Welt der Dinge" in der Welt der Kunst nach. In sieben Abteilungen sind 40 Arbeiten von 40 KünstlerInnen zu sehen, darunter Werke von Christo, Katharina Fritsch, Johannes Grützke, David Hockney, Peter Umlauf und Anja Teske. Alle Exponate stammen aus den Beständen der Artothek. Die Ausstellung bietet damit die Chance, Vielfalt und Qualität der Sammlung zu entdecken.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe